Simone Rau | beratung-rau(at)gmx.de | 06441 - 307 59 19
Praxis für Beratung, Coaching und Supervision

   

 

Supervision

Für Menschen, die mit Menschen arbeiten.

Für Menschen, die Wert auf sich und auf andere legen.

Für Menschen, denen die Qualität ihrer Arbeit am Herzen liegt. 

 

 

Supervision (lat. „Über-blick“) ist eine externe und prozessorientierte Beratungsform und dient der Reflexion des beruflichen Handelns. Sie kann punktuell oder kontinuierlich in Anspruch genommen werden, um Kompetenzen zu erweitern, Zusammenarbeit zu fördern und Zufriedenheit zu steigern.

 

Veränderte Arbeits- und Lebensbedingungen stellen hohe Anforderungen an unsere Gesundheit und Lebensqualität. Sowohl der Einzelne als auch Unternehmen, Organisationen und Institutionen sind konfrontiert mit diesem Wandel. Supervision hilft, den Blick auf das Wesentliche zu richten und diesem Wandel gesundheitsförderlich, lösungs- und ressourcenorientiert zu begegnen. 

 

 

Sowohl Einzelsupervision als auch Team- oder Gruppensupervision unterstützt die Weiterentwicklung Ihrer professionellen Kompetenzen

  • Mit schwierigen Situationen und neuen Herausforderungen umgehen
  • Die beruflichen Rolle und Identität reflektieren
  • Die eigene Persönlichkeit, Haltungen und Werte kennen 
  • Veränderungsbereitschaft und Kreativität entfalten
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit erweitern
  • Beziehungen lebendig gestalten
  • Konflikte konstruktiv lösen
  • Grenzen wahren
  • Stärken bewusst machen und Potentiale entfalten
  • Wahrnehmungsfähigkeit und Persönlichkeitsentwicklung fördern

 

Und dient der Förderung und Erhaltung Ihrer Gesundheit und Arbeitsfähigkeit

  • Selbstmanagement, Selbstführung, Resilienzförderung
  • Stressbewältigung, Burnoutprophylaxe, Selbstfürsorge
  • Krisen- und Konfliktberatung
  • Achtsamkeit fördern
  • Life-Balance und Freude am eigenen Tun entwickeln

 

Supervision biete ich an als: 

  • Einzelsupervision
  • Leitungssupervision bzw. Führungscoaching
  • Teamsupervision
  • Gruppensupervision
  • Fallsupervision

 

  • Leitungssupervision bzw. Führungscoaching. In Ihrer Funktion als Führungskraft leiten Sie Teams, Arbeits- oder Projektgruppen oder eine Organisation. Sie sind fachlich fit, sozial kompetent, engagiert und haben genug zu tun.

Wozu dann noch einen Termin?

Leitungsaufgaben sind vielfältig, verantwortungsvoll und anspruchsvoll: Qualifizierte Mitarbeiterführung, kompetente Konflikt- und Krisenbearbeitung, transparente Entscheidungen – die Erwartungen sind hoch.

 

Einzelsupervision für Führungskräfte bietet Raum für Sie, für Ihre Bedürfnisse, für Ihren Klärungsbedarf. In Leitungssupervisionen stehen allgemeine und spezifische Fragen des Führens und Leitens im Zentrum der gemeinsamen Arbeit. Im geschützten Rahmen der Supervision können Sie belastende Aspekte und Fragen der Arbeit ansprechen, neue Perspektiven einnehmen und Handlungsalternativen entwickeln. Dies trägt insgesamt zu Ihrer weiteren Professionalisierung und persönlichen Entlastung bei. Und kommt auch Ihren Mitarbeitenden zugute. Die Zusammenarbeit ist vertraulich und orientiert sich an Ihren Wünschen.

 

Themen der Leitungssupervision können sein

  • Persönliche Weiterentwicklung als Führungskraft
  • Reflexion der eigenen Arbeitssituation
  • Unterstützung bei der konstruktiven Zusammenarbeit: entscheiden, kommunizieren, delegieren, …
  • Umgang mit Konflikten

  

  • Teamsupervision. Das Beratungsangebot der Teamsupervision richtet sich an Beschäftigte, die gemeinsam bei einem Arbeitgeber innerhalb einer Organisation in Teams oder in Projektgruppen arbeiten. Ziel der Teamsupervision ist die Verbesserung der Zusammenarbeit durch gemeinsames Lernen, das Nutzen von Synergien und das Finden von Lösungen.

In der Teamsupervision liegt der Fokus auf

  • Teambildung und/oder Teamentwicklung (Rollen- und Aufgabenverteilung)
  • Verständigung über Ziele, Prozesse und Strukturen, Werte und Kultur
  • Verbesserung von Kooperation und Kommunikation
  • Konflikte konstruktiv bearbeiten
  • Reflexion der Arbeit mit Klienten, Kunden

 

  • Gruppensupervision biete ich an für Menschen aus unterschiedlichen Organisationen, die mit gleichen oder ähnlichen Aufgaben unterwegs sind. Sie dient der gemeinsamen Reflexion und fördert Ihre persönliche Unterstützung und Entlastung. Die TeilnehmerInnen stehen in keinem direkten Arbeitsbezug zueinander, z.B. Beschäftigte aus unterschiedlichen Dienstleistungsbranchen, LehrerInnen, Freiberufler. So kommen Erfahrungen aus unterschiedlichen Bereichen zusammen und der Austausch über unterschiedliche Werte, Kulturen, Sicht- und Vorgehensweisen weiten den Blick für die eigene Situation.

Die Gruppen treffen sich in regelmäßigen Abständen, um gemeinsam

  • ihre Anliegen zu besprechen
  • die berufliche Rolle zu reflektieren
  • Feedback und Unterstützung zu erhalten
  • neue Perspektiven zu eröffnen und konkrete Handlungsalternativen zu entwickeln
  • Fälle aus der Praxis gemeinsam zu reflektieren

  

  • Fallsupervision. In der Fallsupervision besprechen die TeilnehmerInnen unter meiner Begleitung ihre Anliegen und Fragen zur konkreten Arbeit mit Kunden oder Klienten. Ziel der Supervision ist die Entlastung der Mitglieder. Sie erfahren Unterstützung in ihrer Berufspraxis und bei beruflichen Krisensituationen. Gestärkt durch die supervisorische und kollegiale Beratung erweitern Sie ihr Handlungsrepertoire und erleben dadurch mehr Sicherheit, Freude und Motivation in ihrer beruflichen Tätigkeit.

Fallsupervision biete ich an für Gruppen und Teams.

 

 

Gemeinsam mit Ihnen kläre ich in einem Vorgespräch Ihre Vorstellungen, Ihre Ziele und den Bedarf für Ihren individuellen Supervisionsprozess. 


Alle Supervisionen können in meinen Praxisräumen oder auch in Ihrer Einrichtung stattfinden.